under construction I

Ich liebe Architektur, Gebäude, Bauwerke, Bauten und auch ihrer Vorstufe – Baustellen.
Die meisten Menschen empfinden Baustellen als lästig, als laut und als einen Hort des Drecks.

„under construction“ zeigt eine andere Sicht auf eine Baustelle, geprägt von der Vorahnung auf das wunderbare Gefüge von Wänden, Räumen und Fluchten, gleichsam eines Traums des Konstrukteurs.